Neueste Forumeinträge

Eintracht Landshut - TSV Rapid Vilsheim 5:0
Sonntag, 28. September 2008

 Schützenfest vor 90 Zuschauern gegen schwache Vilsheimer!

 Für die Truppe vom Auerweg war im Vorfeld der Partie klar, dass diese 3 Punkte unbedingt in Landshut bleiben müssen, um im Spitzenfeld zu bleiben. Nur in den ersten 10 Minuten gelang es den Gästen das Spiel offen zu gestalten. Der in diesem Spiel stark aufspielende Sehic Emir fand in der 25. Minute mit seiner präzisen Hereingabe auf Kristijan Jukicic, den richtigen Mann für solch eine Kopfballmöglichkeit, weil dieser sich hierbei nicht zweimal bitten ließ und locker einnickte. Wenige Minuten vorm Halbzeitpfiff besorgte Pandurevic nach schöner Vorarbeit von Sehic Ibo das wichtige 2:0. Gleich nach Wideranpfiff sorgte Eugen Kurenkov mit einem Doppelpack für die Vorentscheidung, nachdem er beide Male mustergültig durch Trainer Sehic in Szene gesetzt wurde. Nach langer Verletzungspause hatte Kapitän Thomas Huber sein ersehntes Comeback und fügte sich sofort gut ins Spielgeschehen ein. In der Schlussphase bezwang, der seit Wochen in bestechender Form spielende Pandurevic, nach einem Abschlag von Torhüter Wittman den Vilsheimer Schlussmann ein letztes Mal. Die Reserve erreichte ein achtbares 2:2 und zeigt einen Aufwärtstrend in den letzten Wochen. Beim gemütlichen Beisammensitzen im Vereinsheim ließ man einen gelungenen Sonntag bei wenig Bier ausklingen. Hierbei kam beim Stammtischgespräch auf, dass unser Wettexperte Späth Georg (Schose) schon vorm Spiel gewusst hat, dass dieser Sieg wie auf Schienen kommen wird.

 

Umfragen

Packen wir den Aufstieg ?
 

Login

Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren

Torschützen-Liste

Sehic Ibo   12
Pandurevic Ilja   8
Jukicic Kristijan   5
Kurenkov Eugen   4
Pekok Andre   1

Sponsoren

 

 

 

 

 

 

 

 

© 2008 FC Eintracht Landshut
Impressum |